Seitens des Kantons Solothurn existiert ein neues Förderprogramm für den Naturschutz im Wald

Ausserhalb der Programmvereinbarungen mit dem Bund und dem Mehrjahresprogramm will die Abteilung Wald ab 2011 aus eigenen Mitteln die Biodiversität im bewirtschafteten Wald gezielt fördern: mit Altholz-Inseln, alten Bewirtschaftungsformen (z. Bsp. Mittelwald) und der Lebensraum-Verbesserung für aussterbende Tierarten wie dem Auer- und Haselhuhn.

Wir verweisen unter nachstehendem Link auf die entsprechende Webseite des Kanton Solothurn:

http://www.so.ch/departemente/volkswirtschaft/wald-jagd-fischerei/abteilung-wald/themen-und-angebote/naturschutz-im-wald.html

Vom Kantonsoberförster Jürg Froelicher stammt das folgende sehr informative Dokument:
Naturschutz im Wald.pdf [1'129 KB]


Der FB-Dorneckberg mit seinen 4 Partnergemeinden ist bestrebt dem Naturschutz die nötige Aufmerksamkeit zukommen zu lassen und unternimmt unter Berücksichtigung des kantonalen Förderungskonzepts die nötigen Schritte.

Für unsere Besucher der Webseite werden wir die Arbeiten fortlaufend dokumentieren und sind um Aktualität bemüht.

Immer wieder yneluege