Von Gestern bis Heute

Eine kleine Historie des Betriebs

15.04.1986 Gründung Forstrevier Dorneckberg Nord
10.05.1987 Roger Zimmermann wird als Revierförster angestellt
1988 Inbetriebnahme des ersten PC’s und eines elektr. Einmessgeräts
1989 Armin Zellweger wird als erster Forstwart angestellt
28.05.1992 Einweihung Forstwerkhof
01.01.1989 Pflegearbeiten werden von Bund und Kanton subventioniert
28.05.1992 Einweihung Forstwerkhof und bekannter gemeinsamer Banntag
26.02.1990 Der Sturm Vivian traf unser Revier mit 2500 m3 Fallholz
26.12.1999 Der Sturm Lothar trifft unser Revier mit ca. 15’000 m3 Fallholz
Die grösste Fläche (Kt. Solothurn) von gegen 15 ha liegen auf Dornacher und Hoblerboden im Hilzenstein
2003 extrem trockener Sommer, vielanfallendes Käferholz
Die Holzpreise sind auf dem absoluten Tiefpunkt angelangt
09.09.2006 Jubiläumsfest 20-Jahre Forstrevier Dorneckberg-Nord
01.01.2007 FB Dorneckberg geht als neue Organisationform in Betrieb
2007 Anschaffung des PM-Traktors und Einweihung am 03.11.2007
2008 Anschaffung des Wüsthackers 55x55
2009 Wechsel im Präsidium der Betriebskommission
2011 betriebseigene Verwaltung mit Wechsel von Nuglar in unserern Werkhof
2011 Wechsel der Verwaltung mitTeilzeitanstellung im betriebseigenen Büro.
2012 Anbau eines grossen Holzschopfes an unseren Werkhof
2012 25 Jahre Revierförster Roger Zimmermann
2013 Erhalt des Walder-Bachmann Preises zusammen mit der Sonnhalde Gempen für fortwährende, gemeinsame Naturschutzarbeiten.
2014 Nomination für den Sozialpreis 2014 des Kto. Solothurn für das Projekt Sonnhalde/FBG
2014 Erhalt des Anerkennungspreises 2014 des Kto. Solothurn

Wir über uns


(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken